Regensburger Tanzsporttage und Saxonian Dance Classics

Die Regensburger Tanzsporttage (ReTaTa) gehören seit vielen Jahren zu einen festen Tanzsportevent in Bayern.

Der Veranstalter konnte fast alle Startklassen der Altersgruppen Senioren II, Senioren III und Senioren IV in den Standardtänzen nach Regensburg holen, lediglich auf die höchste Leistungsklasse, die S-Klasse, musste bei den Senioren II und III verzichtet werden, da zeitgleich in Coswig/Dresden ein wichtiges Ranglisten-Turnier in diesen Altersklassen durchgeführt wurde.

Hier die der Ergebnisse der Alemana-Paare bei ReTaTa:

13.11.2021
Senioren III C Standard 12 Paare:
Ersin Söbütay /Ruthellen Lerche 3. Platz
Harald und Waltraud Schöfer 10. Platz

Senioren II C Standard 8 Paare:
Ersin Söbütay /Ruthellen Lerche 4. Platz

14.11.2021
Senioren III C Standard 10 Paare:
Harald und Waltraud Schöfer 8.-9. Platz

Ergebnislink Regensburg:

https://www.rt-tanzsport.de/Ergebnisse2021/

Herzlichen Glückwunsch an unsere Paare!


Am selben Wochenende fanden für die höchsten Leistungsklassen die „Saxonian Dance Classics“ in Coswig/Dresden statt.

Die „Saxonian Dance Classics“ wird normaler Weise in Dresden direkt am Elbufer im Maritim-Hotel veranstaltet. Dieses Jahr ist jedoch vieles anders und wegen mehrfacher Terminverschiebung des Turniers wurde der Veranstaltungsort nahe Dresden nach Coswig in die Sporthalle des Gymnasium verlegt. Hier die Ergebnisse der Alemana-Paare:

WDSF/DTV Ranglistenturniere Standard 14.11.2021:

Sen II S 46 Paare: Konstantin & Corina Maletz 6. Platz

Sen III S 90 Paare: Alexander Steinke & Birgit Bäumer 9.-10. Platz

Ergebnislink Coswig:

https://www.saxoniandanceclassics.de/wp-content/uploads/archiv/sdc_2021/index.htm

Herzlichen Glückwunsch an unsere Paare!

 275 total views,  4 views today

Schreibe einen Kommentar

vier × 1 =