Viele Erfolge bei LM Unterhaching, Bayerischer Meistertitel für Konstantin und Corina

Der TSV Unterhaching richtete am Wochenende 17./18. Juli die Landesmeisterschaften Senioren IV D-S (ab 60/65 Jahre) und Senioren II D-S (ab 40/45 Jahren) in den Standardtänzen aus. Auch dieses Meisterschaftswochenende fand leider noch ohne Zuschauer statt. Nur Trainer, Funktionäre und Helfer des Ausrichters durften anwesend sein. Alle sorgten mit viel Herzblut für eine tolle Stimmung. Unsere Clubtrainer Anton Skuratov und Alona Uehlin waren live dabei und unterstützten alle Alemana-Paare.


Den Anfang machten am Samstag Günther und Marion Färber in der Sen IV S.
Sie ertanzten sich bei ihren ersten Start für Alemana Puchheim einen tollen 5. Platz von 14 Paaren.
Die beiden hätten zwar einen besseren Platz erwartet und haben aber auch viel positives Feedback erhalten u.a. vom Landestanzsportwart, worüber sie sich sehr gefreut haben.



Am Sonntag Vormittag stellten sich Michael Schmid-Loiper und Stephanie Loiper
sogar in deren nächst-jüngeren Leistungsklasse in der Sen II D.
Mit Erfolg, sie ertanzten sich den 6. Platz.


Am Sonntag Nachmittag wurde als abschießendes Turnier die Landesmeisterschaft der Sen II S ausgetragen.


In der höchsten Leistungsklasse der Sen II S waren 20 Paare am Start, davon waren drei Spitzenpaare von Alemana vertreten:

Sabine und Johannes Edbauer konnten sich gegenüber ihrer letzten Meisterschaft (14. Platz) deutlich verbessern und sicherten sich den 8. Platz.

Hart umkämpft wurde der 2. Platz. Mit nur einer Platzziffer Unterschied vom Vizemeister getrennt, holten sich Christian Holderried und Daniela Holderried-Säurle dieses Jahr mit dem 3. Platz die Bronzemedaille.

Mit allen 5 gewonnenen Tänzen freuten sich Konstantin und Corina Maletz sehr über den 1. Platz.
Zum fünften mal konnten die beiden damit ihren Bayerischen Meistertitel erfolgreich verteidigen.

Einzigartig war, dass ein paar ganz treue „Alemana-Fans“ es sich nicht verwehren ließen, außerhalb der Veranstaltung, draußen vor den Club-Fenstern (auf diese Weise sogar corona-konform) ihre Vereinskameraden nur über die Glasscheiben getrennt, kräftig anzufeuern.

Vielen Dank für die Unterstützung vor Ort und an alle die zu Hause fest die Daumen gedrückt und mitfiebert haben.

Herzlichen Glückwunsch an alle unsere Alemana – Paare!


Sen IV-S:

http://www.bayern-surf.de/tsaonline/ergebnisse_17-18072021/lm-sen-iv-2021/4-1707_lm_sen4sstd/index.htm

Sen II D:

http://www.bayern-surf.de/tsaonline/ergebnisse_17-18072021/lm-sen-ii-2021/5-1807_lm_sen2dstd/index.htm

Sen II S:

http://www.bayern-surf.de/tsaonline/ergebnisse_17-18072021/lm-sen-ii-2021/9-1807_lm_sen2sstd/index.htm

 980 total views,  27 views today

Schreibe einen Kommentar

1 × vier =